Meine Heimat - Das Erzgebirge

Ich bin in Erlabrunn im Erzgebirge geboren und aufgewachsen. Ich kenne das Land und die Menschen. Die Schule habe ich zunächst in meinem Heimatort Erlabrunn und anschließend in Schwarzenberg besucht.

 

Nach dem Abitur habe ich in Leipzig und Prag Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft sowie Evangelische Theologie studiert. Danach habe ich zwei Jahre als freier Journalist gearbeitet. Von 2002 bis 2004 war ich Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit bei der Stadtmission Zwickau.

Seit 28 Jahren in der Politik

Meine politische Laufbahn hat im Erzgebirge begonnen:

 

Von 1990 bis 2006 war ich Kreisvorsitzender der Jungen Union im Erzgebirge. 1992 bin ich dann in die CDU eingetreten.

 

Von 1999 bis 2005 war ich Mitglied des Gemeinderats Erlabrunn und habe von 2004 bis 2014 dem Kreistag des Erzgebirgskreises (früher Aue-Schwarzenberg) angehört.

 

Von 2004 bis 2017 habe den Wahlkreis "Erzgebirge III" als direkt gewählter Abgeordneter im Sächsischen Landtag in Dresden vertreten.

Ich gehörte folgenden Ausschüssen des Landtages an: 

  • Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz 
  • Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

In meiner Fraktion begleitete ich folgende Ämter: 

  • Arbeitskreis-Vorsitzender für Soziales und Verbraucherschutz
    (Sozialpolitischer Sprecher, Familienpolitischer Sprecher)
  • Arbeitsmarktpolitischer Sprecher
  • Mitglied im Vorstand der CDU-Landtagsfraktion

Seit 2017 im Bundestag

Im Deutschen Bundestag gehöre ich folgenden Ausschüssen an:

  • stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales
  • stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Dafür setze ich mich ein

Meine Herzensthemen