Saigerhütte erhält Finanzspritze
Schwarzenberg · 16. September 2021
Das Museum Saigerhütte erhält vom Bund einen Zuschuss von 21.525 Euro. Das Geld stamme aus dem Soforthilfeprogramm Heimatmuseen, sagte Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU). "Diese Finanzspritze stärkt ein Museum an einem traditionsreichen Ort im ländlichen Raum", sagte Krauß. Gerade für den Tourismus sei es von Bedeutung. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Saigerhütte 25.000 Euro aus dem Förderprogramm erhalten.
Tarifpflicht Pflege: Klage ist unsinnig
Schwarzenberg · 13. September 2021
CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß hat die Klage privater Pflegeunternehmen gegen die Verpflichtung zur tariflichen Bezahlung als unnütz bezeichnet. "Ein Pflegeunternehmen, was seine Mitarbeiter unanständig bezahlt, kann im Kampf um Arbeitsplätze nicht bestehen", sagte Krauß. Deswegen gebe es kaum Anbieter, die weit unterhalb tariflicher Regelungen zahlen würden. "Die Klagen sind damit einfach verschenktes Geld", so Krauß. Sie täten dem Image der privaten Pflegeanbieter auch nicht...

Prozess gegen linke Gewalttäter: Linke soll sich raushalten
Schwarzenberg · 07. September 2021
Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) hat den beiden Linken-Politikerinnen Juliane Nagel und Kerstin Köditz vorgeworfen, sich in den Prozess gegen linke Gewalttäter einzumischen. "Die Linkspolitikerinnen versuchen Druck auf das Gericht auszuüben, damit ein möglichst mildes Urteil herauskommt", sagte Krauß. Belehrungen gegenüber dem Gericht könnten sich die Linken jedoch sparen. Gerade Juliane Nagel sei bestens vernetzt mit den linksextremen Gewalttätern von Leipzig. "Gegen jede...
Lößnitzer Bibliothek wird gefördert
Schwarzenberg · 03. September 2021
Der Bund fördert die Lößnitzer Stadtbibliothek mit 2800 Euro. Darüber informierte Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU). Im Rahmen des Soforthilfeprogramms des Bundes für Bibliotheken im ländlichen Raum hatte sich Lößnitz beworben, um ein Präsentationsdisplay und eine Kinder-Hörstation anzuschaffen. "Bibliotheken sind wichtige Bildungsinstitutionen, gerade auf dem Lande", sagte Krauß. Sie seien unverzichtbar und hätten daher Unterstützung verdient.

Wismut-Erbe-Geschäftsstelle muss nach Aue - Bad Schlema
Schwarzenberg · 03. September 2021
Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die Geschäftsstelle der Wismut-Erbe-Organisation in Aue - Bad Schlema anzusiedeln. "Die Geschäftsstelle passt am besten ins Erzgebirge - dort, wo der Wismut-Bergbau begann und wo er bis zum Ende fortgeführt worden ist", sagte Krauß. Aue - Bad Schlema stehe wie keine andere sächsische Stadt für die Wismut. Mit dem Kulturhaus "Aktivist" und dem Uranerzbergbau-Museum verfüge der Stadtteil Bad Schlema über...
Berufung von Barbara Klepsch: Erzgebirge bekommt in Berlin starkes Gewicht
Schwarzenberg · 03. September 2021
Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß hat die Berufung von Staatsministerin Barbara Klepsch (CDU) ins Zukunftsteam von Kanzlerkandidat Armin Laschet als "starkes Signal für das Erzgebirge" bezeichnet. "Barbara Klepsch hat als Oberbürgermeisterin von Annaberg-Buchholz und Ministerin in Dresden Bodenhaftung und Sachverstand bewiesen", sagte Krauß. Sie verstehe etwas von Kommunalpolitik uns sei ferner eine starke Anwältin für den ländlichen Raum. Auch in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik...

Bund fördert  Energieeinsparung
Schwarzenberg · 02. September 2021
Im vergangenen Jahr hat der Bund das Heizen mit erneuerbaren Energien im Erzgebirge mit über 10,5 Millionen Euro gefördert. "In meinem Wahlkreis bekamen 931 Eigenheimbesitzer oder Unternehmen einen Zuschuss, wenn sie ihre alte Ölheizung ausgetauschten, eine Wärmepumpe oder Solarthermieanlage installierten", sagte Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. In diesem Jahr werde die energetische Gebäudesanierung weiterhin gefördert. Allein im ersten Halbjahr seien hierfür bundesweit 2,7 Mrd....
Arztdienst auf dem Lande muss aufgewertet werden
30. August 2021
CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß hat eine Aufwertung der Arbeit eines Arztes auf dem Lande gefordert. „Gerade während der Ausbildung sollten die Arbeitsmöglichkeiten außerhalb der großen Städte aufgezeigt werden“, sagte Krauß. Medizinstudenten sollten die Arbeit in den ländlichen Regionen kennen lernen. Er begrüßte den Förderaufruf „Ausbildungsprogramme zur Förderung der ärztlichen Tätigkeit im ländlichen Raum“ des Bundesgesundheitsministeriums. Gefördert werden...

Truppenküche wird saniert
Schwarzenberg · 27. August 2021
In der Bundeswehr-Kaserne Marienberg wird die Truppenküche saniert. Darüber informierte Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. Für 2 Millionen Euro werde die Speisenausgabe auf Vordermann gebracht. „Ich freue mich, dass dadurch eine attraktive und moderne Truppenküche für unsere Soldaten geschaffen wird“, sagte Krauß. Die Erzgebirgskaserne beherbergt das Panzergrenadierbataillon 371.
Krauß stellt sich hinter Polizei
Schwarzenberg · 26. August 2021
Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) hat die Polizei gegen Angriffe des SPD-Bundestagskandidaten Silvio Heider in Schutz genommen. "Unseren Polizisten rechtsextreme Umtriebe zu unterstellen, ist eine Frechheit", sagte Krauß. Gerade im Erzgebirge seien in den vergangenen Monaten Polizisten bei rechtsextremen Aufmärschen in Zwönitz und Aue angegriffen worden, sagte Krauß. Die Polizisten hielten im wahrsten Sinne des Wortes ihren Kopf für Demokratie und Rechtsstaat hin. "Ich erwarte...

Mehr anzeigen