Spezielle Impfstellen für AstraZeneca einrichten
Berlin · 07. Mai 2021
CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß hat die Einrichtung besonderer Impfstellen für AstraZeneca vorgeschlagen. "Es sollte in jeder Region eine Anlaufstelle geben, wo man sich sofort mit AstraZeneca impfen lassen kann", sagte Krauß. Dorthin könnten jene Bürger gehen, die diesen Vektorimpfstoff wollen. "In den Praxen wird kaum noch AstraZeneca verimpft, weil kein Arzt die Zeit hat, in einem halbstündigen Gespräch die Patienten von der Zuverlässigkeit des AstraZeneca-Impfstoffs zu...
Bundestagsabgeordneter wirbt für World Run am 9. Mai 2021
Berlin · 06. Mai 2021
Der sächsische Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß (CDU) wirbt für die Teilnahme am Wings for Life World Run. "Ich unterstütze dieses sensationelle Event ausdrücklich und wünsche mir, dass diesen Sonntag so viele wie möglich teilnehmen", sagte Krauß. Die Besonderheit des Wings for Life World Runs liege darin, dass keine vorgegebene Distanz zurückgelegt werden müsse. Es werde so lange gelaufen, bis man vom Catcher Car einholt werde. "100% des Startgeldes gehen in die...

Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema erhält Fördermittel für Breitband-Ausbau
Schwarzenberg · 06. Mai 2021
Der Bund unterstützt das schnelle Internet in Aue -Bad Schlema mit einer Förderung von 720.000 Euro. Darüber informierte CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. Die Gesamtkosten des Projektes betragen 1,2 Mio. Euro. 60 Prozent der Projektkosten übernehme der Bund (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur). "Der Breitband-Ausbau wird das Erzgebirge attraktiver machen - für Unternehmen, die schnelle Datenverbindungen benötigen, und für Arbeitnehmer, die von zu Hause...
Ausbildung wird unterstützt
Berlin · 06. Mai 2021
Das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" wurde erweitert und hält grundlegende Verbesserungen vor. Darauf verweist Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU). Kleine und mittlere Ausbildungsbetriebe können somit verschiedene Unterstützungsangebote in Form von Zuschüssen erhalten, um Ausbildungskapazitäten zu sichern (Ausbildungsprämie) bzw. zusätzliche zu schaffen (Ausbildungsprämie plus), um Kurzarbeit für Auszubildende zu vermeiden (Zuschuss zur Ausbildungsvergütung) und...

Straßenbehörde muss nach Zschopau kommen
05. Mai 2021
Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) und Landtagsabgeordneter Jörg Markert (CDU) fordern einen Umzug der Niederlassung des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LaSuV) von Chemnitz nach Zschopau. "Ziel der Verwaltungsreform war es seinerseits gewesen, den ländlichen Raum zu stärken", sagte Krauß. Das dürfe Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) jetzt nicht hintertreiben. "Die Großstadt-Fixiertheit des Wirtschaftsministers halte ich für einen großen Fehler", so Krauß. In...
Geimpfte mit Getesteten gleichstellen
Schwarzenberg · 03. Mai 2021
Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) hat sich für eine Gleichstellung von Geimpften mit Getesteten ausgesprochen. „Wer geimpft ist, sollte zum Beispiel vor dem Besuch des Friseurs auf einen Test verzichten können“, sagte Krauß. Auch Familienfeiern sollten so wieder möglich sein. Gleiche Regelungen sollten auch für Genesene gelten, wenn die Erkrankung maximal ein halbes Jahr zurückliege. Derzeit erarbeite die Bundesregierung eines Verordnungsentwurf, sagte Krauß. Die...

Kinderwunsch-Behandlung müssen alle Bundesländer unterstützen
Schwarzenberg · 29. April 2021
CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß hat alle Bundesländer aufgefordert, die Kinderwunsch-Behandlung zu bezuschussen. Noch immer beteiligten sich fünf Bundesländer nicht, beklagte Krauß. Das betreffe Baden-Württemberg, das Saarland, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg. "Es kann nicht sein, dass es vom Wohnort abhängt, ob man sich seinen Kinderwunsch erfüllen kann oder nicht", so der CDU-Politiker. Seit 2012 unterstützt der Bund die Kinderwunschbehandlung. Die Hälfte der Kosten,...
Krauß verurteilt Angriff auf Polizeibeamte
Schwarzenberg · 28. April 2021
CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß hat den Angriff von Gegnern der Corona-Maßnahmen auf Polizisten in Zwönitz verurteilt. „Es gibt hier eine kleine Gruppe, die sich so stark radikalisiert hat, dass sie selbst vor Gewalt nicht mehr zurückschreckt“, sagte Krauß. Angriffe auf Polizisten seien in keinem Fall zu rechtfertigen. Eine Mitschuld an der Gewalttat gibt Krauß der AfD, die mit ihren Verschwörungstheorien dafür den Boden bereitet habe. „Politischer Meinungsstreit muss...

Nach AstraZenica-Impfung Gerinnungstests durchführen
Berlin · 26. April 2021
Um die Akzeptanz des AstraZeneca-Impfstoffs zu erhöhen, hat CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß Gerinnungstests nach der Impfung vorgeschlagen. "Damit können wir den Impflingen die Sicherheit geben, das Risiko von Thrombosen deutlich zu senken", sagte Krauß. Der Impfstoff von AstraZeneca sei ein sehr guter Impfstoff. Krauß erhalte aber von Hausärzten die Information, dass dieser Vektorimpfstoff nur noch sehr schwer an den Mann oder die Frau gebracht werden könne. "Mit dem...
Ärztetag soll sich bei Suizidhilfe gedulden
Berlin · 23. April 2021
CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß hat davon abgeraten, auf dem Deutschen Ärztetag im Mai über die Beihilfe zum Suizid zu befinden. "Entscheidungen zum Beispiel zur Musterberufsordnung sollten erst dann getroffen werden, wenn der Bundestag einen Beschluss gefasst hat", sagte Krauß. Am Mittwoch habe der Bundestag zunächst eine Orientierungsdebatte geführt. In dieser Wahlperiode werde es aber sicherlich nicht mehr zu einer Entscheidung kommen, sagte Krauß. Der Ärztetag solle sich...

Mehr anzeigen