Annaberg-Buchholz

Mit dem Bundestag in die USA- Schülerin aus dem Erzgebirge startet Auslandsjahr
Annaberg-Buchholz · 15. Juli 2021
Auch in diesem Jahr übernimmt Alexander Krauß als Mitglied des Deutschen Bundestages die Patenschaft für eine Stipendiatin, die im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programmes (PPP) ein Auslandsjahr in den USA verbringen wird. Am 13. Juli fand die offizielle Verabschiedung von Emely Schmieder in Marienberg statt. Für die 17-jährige Schülerin (Gymnasium Marienberg) geht mit dem Start des Auslandsjahres ein hart erarbeiteter Wunsch in Erfüllung, denn bereits im letzten Jahr bekam...
Preisträger Wettbewerb Machen2021- Indoorspielplatz wird gefördert
Annaberg-Buchholz · 15. Juli 2021
Das Begegnungszentrum „De Schul'“ im Zschopauer Ortsteil Krumhermersdorf erhält für seinen Spielplatz im Haus eine Bundesförderung in Höhe von 5.000 Euro. Darüber informierte CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. Der Verein „De Schul'“ hatte am Ideenwettbewerb „Machen!2021“ teilgenommen. „Die Vereinsmitglieder leisten eine wunderbare Arbeit und haben ein Leuchtturm für das Leben auf dem Lande geschaffen“, sagte Krauß, der den Verein im vergangenen Jahr besucht...

Die neuen Schülerkalender 2021/2022 sind da
Annaberg-Buchholz · 02. Juli 2021
Die vom Sächsischen Landtag herausgegebenen Schülerkalender für das kommende Schuljahr 2021/2022 können auch dieses Jahr wieder kostenlos in den Bürgerbüros des CDU-Bundestagsabgeordneten Alexander Krauß in Schwarzenberg (Obere Schlossstraße 11) und Annaberg-Buchholz (Bachgasse 1) abgeholt werden. "Die Kalender sind sehr beliebt und werden von den Schülern bereits erwartet", sagte Krauß. Der als Terminplaner angelegte Kalender sei sehr praktisch, informativ und gebe einen...
Erinnerung an das jüdische Leben im Erzgebirge
Annaberg-Buchholz · 15. Juni 2021
1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – auch im Erzgebirge wird daran erinnert. Am Dienstag besuchte Dr. Felix Klein, der Beauftragte für das jüdische Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus, Annaberg-Buchholz. Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß hatte ihn eingeladen. „Jüdische Mitbürger haben die Stadt Annaberg-Buchholz geprägt und bereichert, zum Beispiel die Posamentenindustrie“, sagte Krauß. 1890 habe sich eine israelitische Gemeinde in Annaberg...

Reha-Zukunftsstaffel 2021 wandert weiter mit Übergabe an MdB Alexander Krauß (CDU) in Thermalbad Wiesenbad
Annaberg-Buchholz · 01. Juni 2021
Am Dienstag, 1. Juni 2021, fand in der Rehaklinik Miriquidi in Thermalbad Wiesenbad (Sachsen) die Staffelstabübergabe der Reha-Zukunftsstaffel 2021 statt. Im Innenhof der Rehaklinik Miriquidi begrüßten die Therapeuten den Bundestagsabgeordneten Alexander Krauß (CDU) mit einem kräftigen Trommelwirbel und zeigten wie lebendig Rehabilitation mit Angeboten wie „Drums alive“ sein kann. Die Geschäftsführerin der Kurgesellschaft Thermalbad Wiesenbad Ricarda Lorenz übergab zusammen mit dem...
Exzellente Badewasser-Qualität am Filzteich und Geyerschen Teich
Annaberg-Buchholz · 01. Juni 2021
Die Europäische Umweltagentur in Kopenhagen hat dem Schneeberger Filzteich und dem Greifenbachstauweiher in Geyer eine exzellente Wasserqualität bescheinigt. Nach dem am Dienstag vorgelegten Bericht zu Badegewässern sei das Wasser ausgezeichnet. "Dieses europäische Gütesiegel kann den Erzgebirgstourismus beflügeln", sagte CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. Wie im Vorjahr dürften viele Deutsche auch in diesem Jahr im Inland ihren Sommerurlaub verbringen. Das Erzgebirge könne...

30 Jahre Städtebau-Förderung
Annaberg-Buchholz · 10. Mai 2021
Nach Ansicht des Bundestagsabgeordneten Alexander Krauß (CDU) hat die Städtebauförderung einen wichtigen Beitrag geleistet, um die Städte im Erzgebirge attraktiver zu gestalten. "Gerade die Altstädte in Annaberg-Buchholz, Marienberg, Schwarzenberg, Schneeberg und Zschopau haben von dieser Bundesförderung enorm profitiert", sagte Krauß. Mit weit über 30 Mio. Euro sei allein Annaberg-Buchholz seit 1991 im Rahmen der Städtebau-Förderung unterstützt worden. "30 Jahre...
Informationsbesuch bei Assistenzhunden und Miniaturpferden "Lernen mit Pferden"
Annaberg-Buchholz · 16. März 2021
Über den Einsatz und die Ausbildung von Assistenzhunden sowie Lern-Pferden informierte sich Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) bei einem Besuch in der Ausbildungsstätte des Selbsthilfeverbandes Soziale Projektorganisation e.V. in Thermalbad- Wiesenbad. Ein neues Gesetz, welches der Deutsche Bundestag verabschieden möchte, sieht die Stärkung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und damit auch den Einsatz von Assistenzhunden vor. "Bislang gibt es in Deutschland keine...

Annabergerin veröffentlich zweites Buch zum Thema FASD
Annaberg-Buchholz · 01. März 2021
Grit Wagner hat ihr zweites Buch veröffentlicht. Es handelt über ihre Behinderung aufgrund einer frühkindlichen Alkoholschädigung. „Der Teufel darf nicht siegen“, hat die Annabergerin ihr Buch mit Blick auf den Alkohol überschrieben. Auf 265 Seiten erzählt sie aus ihrem Alltag – dem täglichen Kampf mit ihrer Behinderung. Bereits im Jahr 2013 ist Grit Wagner mit ihrem ersten Buch „Ich, das Kind aus der Schnapsflasche“ an die Öffentlichkeit gegangen. Sie leidet an FASD (fetale...
Erzgebirge kommt zum Zuge: 18 Millionen Euro für Bahnland Erzgebirge
Annaberg-Buchholz · 21. Januar 2021
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat am Donnerstag Fördermittel in Höhe von 17,75 Mio. Euro für Eisenbahn-Forschungsprojekte im Erzgebirge übergeben. Damit kann das automatisierte Fahren und ein neues Funksystem getestet werden. „Die Bahn bringt Zukunft ins Erzgebirge“, sagte Scheuer bei einer virtuellen Veranstaltung mit Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Die Region biete anspruchsvolle Strecken mit Bergen und Kurven, so der Verkehrsminister. 7,75 Mio. Euro...

Mehr anzeigen