Annaberg-Buchholz

Informationsbesuch bei Assistenzhunden und Miniaturpferden "Lernen mit Pferden"
Annaberg-Buchholz · 16. März 2021
Über den Einsatz und die Ausbildung von Assistenzhunden sowie Lern-Pferden informierte sich Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) bei einem Besuch in der Ausbildungsstätte des Selbsthilfeverbandes Soziale Projektorganisation e.V. in Thermalbad- Wiesenbad. Ein neues Gesetz, welches der Deutsche Bundestag verabschieden möchte, sieht die Stärkung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und damit auch den Einsatz von Assistenzhunden vor. "Bislang gibt es in Deutschland keine...
Annabergerin veröffentlich zweites Buch zum Thema FASD
Annaberg-Buchholz · 01. März 2021
Grit Wagner hat ihr zweites Buch veröffentlicht. Es handelt über ihre Behinderung aufgrund einer frühkindlichen Alkoholschädigung. „Der Teufel darf nicht siegen“, hat die Annabergerin ihr Buch mit Blick auf den Alkohol überschrieben. Auf 265 Seiten erzählt sie aus ihrem Alltag – dem täglichen Kampf mit ihrer Behinderung. Bereits im Jahr 2013 ist Grit Wagner mit ihrem ersten Buch „Ich, das Kind aus der Schnapsflasche“ an die Öffentlichkeit gegangen. Sie leidet an FASD (fetale...

Erzgebirge kommt zum Zuge: 18 Millionen Euro für Bahnland Erzgebirge
Annaberg-Buchholz · 21. Januar 2021
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat am Donnerstag Fördermittel in Höhe von 17,75 Mio. Euro für Eisenbahn-Forschungsprojekte im Erzgebirge übergeben. Damit kann das automatisierte Fahren und ein neues Funksystem getestet werden. „Die Bahn bringt Zukunft ins Erzgebirge“, sagte Scheuer bei einer virtuellen Veranstaltung mit Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Die Region biete anspruchsvolle Strecken mit Bergen und Kurven, so der Verkehrsminister. 7,75 Mio. Euro...
Annaberg-Buchholz · 10. November 2020
Zur Gedenkveranstaltung an die Pogromnacht 1938 am Dienstag in Annaberg-Buchholz hat CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß zum Erinnern aufgerufen. "Wir dürfen das Geschehene und die Opfer nicht vergessen", mahnte Krauß. Im Erzgebirge habe es bereits 1933 Nazi-Terror gegen jüdische Mitbürger gegeben. Juden seien damals bedrängt, beleidigt und ihre Geschäfte beschmiert worden. Die SS habe damals Besuchern jüdischer Geschäfte in Annaberg-Buchholz einen Stempel auf die Stirn...

Annaberg-Buchholz · 03. November 2020
Am 9. November 2020, ab 17 Uhr veranstaltet Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß einen Digitalen Jugendstammtisch zum Thema: „Schule und Ausbildung in Zeiten von Corona“. Als Gast wird Kultusminister Christan Piwarz dabei sein. Junge Erwachsene im Alter von 14- 30 Jahren können sich hierzu gern kostenfrei anmelden. Eine Teilnahme ist via Webex (Anmeldung erforderlich) sowie über Facebook oder YouTube möglich. Link für Livestream auf Facebook: https://www.facebook.com/daserzimherz...
Annaberg-Buchholz · 30. Oktober 2020
Der Malteser Hilfsdienst in Annaberg-Buchholz erhält für seine Tafelarbeit eine Förderung von 2800 Euro. Darüber informierte CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. "Ich freue mich, dass die Annaberger Tafel einen Zuschuss für Ihre Arbeit erhält", sagte Krauß. Über die Abgabe von Lebensmittel-Spenden habe er sich selbst vor Ort informieren können. Die Tafel habe eine soziale Funktion, weil sich dort auch Menschen treffen und miteinander sprechen könnten. Die Förderung erfolge...

Annaberg-Buchholz · 28. Oktober 2020
Das Jugend- und Kulturzentrum "Theater Variabel" in Olbernhau erhält innerhalb des Programmes "LAND INTAKT - Soforthilfeprogramm Kulturzentren" eine Förderung in Höhe von 19.875,00 Euro. Darüber informierte Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU). „Durch LAND INTAKT wer­den Kul­tur­zen­tren in ihrem Betrieb und ihrer Wei­ter­ent­wick­lung gestärkt – und so der Erhalt eines leben­di­gen kul­tu­rel­len und sozia­len Umfel­des in länd­li­chen Räu­men...
Annaberg-Buchholz · 02. September 2020
Die Initiative „Helfende Hände im Erzgebirge“ des Bürgerhauses Drebach hat eine Bundesförderung in Höhe von 6.725 Euro erhalten. Darüber informierte Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU). Das Haus werde im Rahmen des Programms "Ehrenamt stärken. Versorgung sichern" gefördert. "Das Ziel ist, ehrenamtliche Initiativen zu unterstützen, die in ländlichen Räumen engagiert sind und durch die COVID-19-Pandemie vor besonderen Herausforderungen stehen", sagte Krauß. Das...

Annaberg-Buchholz · 06. März 2020
CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß hat den in Annaberg-Buchholz geborenen Glasbildkünstler Johannes Schreiter anlässlich seines 90. Geburtstages gewürdigt. "Johannes Schreiter ist der bedeutendste zeitgenössische Glasbildner", sagte Krauß. Sein christlicher Glaube spiegele sich in seiner Arbeit wider. Wie kein anderer verstehe es Schreiter, dass Medium Glas mit der Malerei zu verschmelzen. Kirchenbauten und öffentliche Gebäude tragen Fenster des Künstlers - darunter das Ulmer...
Annaberg-Buchholz · 12. Februar 2020
Jugendlichen haben ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) erhalten und möchten hier zur Schule gehen und in einer Gastfamilie leben.